Unser Antrieb ist eine zukunftsfähige Landwirtschaft

Das sind wir

Farmerscent steht für Innovation und Nachhaltigkeit, weil wir als Team mit Leidenschaft und einem starken Willen zusammenarbeiten. Das macht uns aus. Jeder unserer Mitarbeiter verfügt über ganz besondere Fähigkeiten. Gemeinsam verfolgen wir das Ziel, Farmerscent weiter voranzubringen. Erfahren Sie mehr über unser Team.

Victor große Macke

CEO

Alexander Grunwald

CTO

cowshed-4464199_edited.jpg

Die Idee,

die während des Melkens entstand

Die Wurzeln der Idee von Farmerscent liegen direkt in der Landwirtschaft. Während der Ausbildung zum Landwirt beschäftigte sich Victor mit den Auswirkungen von Stress auf Tieren. In seinem Lehrbetrieb wurden keine Kosten und Mühen gescheut, um den Kühen möglichst wenig Stress beim Melken auszusetzen. Trotzdem fiel ihm auf, dass einige Tiere nicht gerne zum Melkstall gingen. Das waren auch die Tiere, die besonders viel koteten. Nach langer Recherche stellte sich heraus, dass Kühe ihre Artgenossen über Ausdünstungen vor einer Gefahr warnen wollen. Dadurch entstand dann die Gründungsidee, den Geruchssinn von Tieren zu nutzen und so das Stresslevel zu senken.

Mit der Idee im Schlepptau lernte Victor Alexander dann 2018 auf einer landwirtschaftlichen Messe kennen. Auch Alexander ist mit der Landwirtschaft groß geworden und fand die Gründeridee sofort interessant. Als Ingenieur ist er Fachmann für Elektrotechnik und Informatik. Dadurch bringt er das nötige Know-how für die Produktentwicklung mit.

Zusammen haben beide ein System entworfen um die theoretischen Annahmen auf ihre Plausibilität zu prüfen. Die positiven Ergebnisse der ersten Versuche in Mastbetrieben führten dann zur Professionalisierung der Idee.​ Neben dem Milchvieh nahmen wir dann Schweineställe ins Visier. Besonders das Thema Schwanzbeißen rückte stärker in den Fokus, welches durch ein verbessertes Stallklima reduziert werden kann. Das Konzept sollte also auch auf andere Tierarten übertragen werden.

Aus der schlichten Idee entwickelte Alexander unseren AeroDiff und hat die IT-Infrastruktur von Farmerscent auf die Beine gestellt. Seine Fähigkeit komplexe Herausforderungen durch simple Lösungen zu bewältigen, wird von Victor immer wieder auf die Probe gestellt.

Durch weitere Versuche direkt in den Ställen entwickeln wir unser System immer weiter. Wir arbeiten kontinuierlich daran eine auf die Landwirtschaft zugeschnittene und einfache Lösung zur Verbesserung des Stallklimas zu finden und diese bald auf dem Markt anzubieten.

Unsere Förderer

Wären wir komplett auf uns alleine gestellt gewesen, hätten wir vermutlich nie den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt. Deshalb möchten wir uns an dieser Stelle bei unseren Förderern bedanken. 

Zum einen bei der NBANK, die durch das Gründerstipendium die erste Pilotserie ermöglicht hat. Zum anderen wäre dort das Institut Querfeld Group. Hier wurden und werden wir immer bei strategischen Fragen beraten. 

Wir möchten uns auch bei dem Seedhouse in Osnabrück bedanken. Durch dessen Unterstützung das ganze Projekt erst ermöglicht wurde. Wir können nur jeden, der im Agrarbereich eine Gründungsidee verfolgt, raten, den Kontakt zum Seedhouse zu suchen. Das Netzwerk und den Kontakt zu anderen Startups hilft uns enorm.

Und das größte Dankeschön geht an alle Landwirte, mit denen wir zusammenarbeiten dürfen, um unser Produkt zu verbessern. Jeder Versuch mit euch macht enorm viel Spaß und ist immer wieder lehrreich. 

Computer Tastatur

Bleiben Sie 

auf dem laufenden

Aktuelle Informationen

finden Sie auf unserem       

LINKS
ÜBER UNS

www.farmerscent.com

Tel.: 0541-50797190

Marie-Curie-Straße 3
49076 Osnabrück

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Weiß Instagram Icon
  • LinkedIn - White Circle