Display+Diffusor.png

Gemeinsam sind              wir stark.

Das AeroDiff System

Schnell eingebaut und sofort einsatzbereit

Schonende Vernebelung der Liquids bei 0,5 Bar 

Flexibel einstellbar, dank Timer- und Mengensteuerung

Präzise Dosierung und Verteilung von ätherischen Ölen

Drahtlose Verbindung, für möglichst wenige Kabel im Stall

Der AeroDiff

In ein paar Minuten einsatzbereit

Keine Lust auf eine komplizierte Montage? Wir auch nicht! Deshalb dauert die Installation des AeroDiffs auch gerade mal 10 Minuten. Das Gerät ist mit einem Wechselrahmen inklusive der Schnellhalterung ausgestattet. Die sorgt dafür, dass der AeroDiff an verschiedensten Stellen im Stall platziert werden kann. Ist der Diffusor im Zuluftstrom des Stalls angebracht, braucht er lediglich eine 230 V Steckdose, um seine Arbeit voll automatisch zu verrichten.

Unser Multitalent

Der AeroDiff erkennt zu jeder Zeit, welches Liquid er gerade vernebelt. Außer der Mengeneinstellung, übernimmt er alle anderen Einstellungen automatisch. Geht eine Kartusche zur Neige, zeigt er es dir über die LED an. So weißt du früh genug, wann du eine Kartusche wechseln musst. Übrigens wächst unsere Palette an Liquids stetig, sodass du in Zukunft noch mehr Stoffe zur Verfügung haben wirst. 

Flaschen Grafik.png
AeroDiff_LED.gif

Ein zuverlässiger Helfer

Einmal installiert, arbeitet der AeroDiff selbstständig. Damit du auf einem Blick registrieren kannst, ob alles in Ordnung ist, haben wir ein intelligentes LED System installiert. Dieses zeigt mit bestimmten Farben den aktuellen Status an. Ist die LED grün, läuft das System einwandfrei und die Arbeit kann sofort weitergehen. 

Ohne Druck vernebeln

Die schonende Vernebelung ist gerade beim Einsatz von ätherischen Ölen sehr wichtig. Deshalb haben wir unsere eigene Düse entwickelt. Diese zerstäubt die ätherischen Öle mit lediglich 0,5 Bar an der Unterseite des AeroDiffs. Dadurch bleibt die Struktur der Öle vorhanden und sie können ihre Wirkung im Stall entfalten. 

Diffusor%20Unterseite_edited.png

Das Control Terminal

Auf dem Punkt gebracht

Das Control Terminal dient zur Steuerung des AeroDiffs.

Auf das wesentliche konzentriert, bietet das Gerät eine einfache Handhabung. Die Ausbringungsmenge und -zeit kann genauestens festgelegt werden. Dazu baut das Control Terminal selbstständig ein geschlossenes, drahtloses Netzwerk in deinem Stall auf. Auf lange Kabel verzichten wir.

Das zentrale Hirn

Mithilfe des Control Terminals können mehrere AeroDiffs gesteuert werden. Du benötigst also kein weiteres Gerät, wenn du mehrere Diffusoren einsetzen möchtest. Über das Control Terminal können je nach der Stallgröße, der Anzahl der Tiere und deren Gewichte die unterschiedlichen AeroDiffs individuell eingestellt werden. Außerdem zeigt es auf einem Blick die geladene Flüssigkeit, den Aktivitätszustand sowie die Füllstände der einzelnen Kartuschen an.

Automatisch dank Timer

Für jeden AeroDiff können variable Ausbringzeiten eingestellt werden. So viele, wie du willst und brauchst. So läuft der Diffusor im Betrieb völlig automatisch. Solltest du das Control Terminal oder einen AeroDiff umstellen wollen, speichert er alle Informationen selbstständig ab und legt wieder los, sobald das Control Terminal wieder hochgefahren ist. 

Bedienungsanleitungen

Zum öffnen der Bedienungsanleitung einfach auf das jeweilige Bild klicken.

AeroDiff_Gr%C3%BCn_frei_edited.png

FAQ

Welche Bedeutung haben die verschiedenen Farben der LED?


Hier haben wir eine kleine Tabelle erstellt.




Kann ich mehrere AeroDiffs mit dem Control Terminal steuern?


Ein Control Terminal kann bis zu 99 Diffusoren steuern. Sollte das nicht reichen, schenken wir dir ein zweites Control Terminal.




Wie weit darf die Entfernung vom Control Terminal zum AeroDiff sein?


Wenn sich keine Hindernisse zwischen dem Control Terminal und dem Diffusor befinden, dann reicht die Verbindung fast 100 Meter. Ähnlich wie beim WLAN Netzwerk im Haus können Wände die Reichweite allerdings stark reduzieren. Deshalb arbeiten wir an einem WLAN Repeater für den Stall. Damit reicht die Verbindung bis ins Unendliche und noch viel weiter.




Wie lange hält ein Kartusche im normalen Einsatz?


Das kommt ganz auf die Tierzahl an, die der AeroDiff betreuen soll. Das Ziel ist, dass eine Kartusche etwa einen Monat hält. Solltest du hierzu eine genauere Auskunft für deinen Stall haben wollen, schreib uns einfach eine E-Mail an info@farmerscent.com.




Sind noch Fragen offen geblieben?


Dann schreibe uns gerne eine E-Mail an info@farmerscent.com oder ruf uns unter der 0541-50797190 an. Wir beantworten deine Fragen gerne.